Der aktuelle Stand II

Der aktuelle Stand: 123 Normseiten, 28.423 Wörter. Nein, es ist nicht wie im Rausch. Den Januar über meist so: Abends nach einem langen Tag mit anderen Dingen, den Laptop auf den Knien, müde, aber doch begierig zu schreiben, etwa 1.800 Zeichen als Vorgabe, um den Faden nicht reißen zu lassen. An zwei Sonntagen sind es sogar über 5.000 Zeichen.

Heute der erste, richtige Schreibtag in diesem Jahr. Den ganzen Vormittag bis in den frühen Mittag hinein Zeit. Ich habe dazu meine Arbeitszeiten in der Agentur verringert, um mindestens zwei ganze Schreibtage haben zu können. Das Schreiben soll nicht länger bloßes Anhängsel sein, das irgendwie auch noch in den Tag gestopft werden muss. Jetzt habe ich endlich die nötigen Stunden dazu.

Ich komme, trotz allem, sehr gut voran. Trotz des Alltags bin ich tief in der Geschichte, fällt es mir relativ leicht, mich an den Schreibtisch zu setzen und zu schreiben. Ich hoffe, es bleibt so.